Navigation

Schülerpraktikum

Nanotechnologische Lerninhalte sollen bereits in den Oberstufenunterricht von Gymnasien transferiert werden. Zur Vertiefung wichtiger nanotechnologischer Aspekte wird deshalb ein Nanotechnologiepraktikum angeboten, welches es Schülern zusammen mit ihren Lehrern gestattet, unter wissenschaftlicher Aufsicht Experimente durchzuführen, die wichtige Materialeigenschaften (z.B. Supraleitung) erläutern, moderne Verfahren der Schichtherstellung (z.B. Sputtern) vermitteln oder die Funktionsweise moderner Bauelemente (z.B. Leuchtdioden, Farbstoffzellen) erklären. Darüber hinaus werden Experimente zu modernsten analytischen Verfahren (z.B. Rastertunnel-, Rasterkraftmikroskopie) angeboten.


Ein beispielhaftes Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


MFM Vorlesung

MFM

Vorlesung

STM

SEM

weitere Fotos